Aktuelles / Künstler / Ausstellungen / Galerie / Publikationen / Kontakt

Werke und Biographie

Werke zur Ausstellung "Verkehrsweiss", 2014

Biographie

Philipp Findeisen - Biographie

geb 1977
2000-2005 Studium der Malerei bei Prof. Christine Colditz an der
Akademie der bildenden Künste in Nürnberg
2005 Ernennung zum Meisterschüler bei Prof. Christine Colditz

2005-2006 Studium der Malerei bei Prof. Thomas Hartmann an der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg


lebt und arbeitet in Nürnberg

Ausstellungen (Auswahl)

2014
Große Kunstausstellung, Museum Kunstpalat, Düsseldorf
Verkerhsweiss, Galerie Greulich, Frankfurt

2013
"Zwei zu Eins" Ausstellung im Kunstverein Erlangen

Ausstellung zum 20.Aichacher Kunstpreis

NN-Kunstpreis 2013, Ausstellungsbeteiligung Kunsthaus Nürnberg (Katalog)

"Karambolage" Ausstellung zum Roschtler Kultursommer 2013
2011
Werkschau OFFEN AUF AEG - Achtung! Laufender Kunstbetrieb, Nürnberg

Kulturzentrum der Stadt Cordoba, Spanien

NN-Kunstpreis 2011, Ausstellungsbeteiligung Kunsthaus Nürnberg (Katalog)

33. Internationale Kunstausstellung Hollfeld
2010
Kreis Galerie, Skopje (Mazedonien)

Jahresausstellung Kunstverein Traunstein

Wirkungswechsel, Zentrifuge auf AEG, Nürnberg
 
2009
NN-Kunstpreis 2009, Ausstellungsbeteiligung Kunsthaus Nürnberg
2008 
NN-Kunstpreis 2008, Ausstellungsbeteiligung Kunsthaus Nürnberg

Einzelausstellung, „Landschaft”, Galerie gallas&mayer, Bayreuth
2006
Gruppenausstellung, „Searching“ Galerie Voigt
2005 
NN-Kunstpreis 2005, Ausstellungsbeteiligung Kunsthaus Nürnberg

Einzelausstellung „Schöne Töne“, Ausstellungshalle AdbK-Nürnberg
2004 
Abschiedsausstellung „Feedback“ für Prof. Christine Colditz in der AdbK-Nürnberg
2003
Gruppenausstellung „X-ART“ Siemens Intern, Erlangen

Gruppenausstellung „Linie-Fläche-Form“ , Kunstmuseum Erlange

Peise:

2011
1.Preis, Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten
2008
Anerkennungspreis, Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten
2005
2.Preis, Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten mit Sonderausstellung im Kunsthaus Nürnberg
2004
Danner-Klassenpreis zur Jahresausstellung der AdbK-Nürnberg
2003
Erasmus-Stipendium an die Akademie der Feinen Künste, Krakow