Aktuelles / Künstler / Ausstellungen / Galerie / Publikationen / Kontakt

Jan Thomas Werke — Auswahl

Jan Thomas — Biographie

1970 geboren in Salzgitter-Lebenstedt

1996-03 Studium der Bildhauerei in Halle, Paris und Athen
Schüler an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Lehrtätigkeit

2003 - 2005
Dozentür die Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung, Berlin
2011-dato
Dozent am Kompetenzzentrum "Gestalter im Handwerk", Halle
2013-2015
Lehrauftrag an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Stipendien und Preise (Auswahl)

2015
Arbeitsstipedium des Kunststiftung Sachsen für Tel Aviv
2014
Arbeitstipendium Künstlerhaus 188 e.V./Saalesparkasse
2013
Arbeitsstipendium der esco-salt-company
Andreas-Kunstpreis
Art-Figura-Preis, 2. Platz
2011
Kunstpreis Östliches Sauerland/Publikumspreis
2010
Förderung der Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn
und der Kunststiftung des Landes Sachen-Anhalt 2008 Kunstpreis der Stadt Schwetzingen

Einzelausstellungen (Auswahl)

2016
Hans-Reiffenstuel-Haus-Pfarrkirchen (K)
KunstHaus am Schüberg, Hamburg Ammersbek
„Tiertage“ Kunstverein Glauchau
2015
Galerie der Stadt Wels (mit Peter Sauerer und Klaus Hack) Galerie Tobias Schrade, Ulm
2014 Galerie Kontrapost, Leipzig
Galerie Tammen & Partner, Berlin
Kunstverein Talstrasse @ F2 Hall für Kunst , Halle (mit Uta Siebert)
2013
Art Karlsruhe, Skulpturenplatz Galerie Tammen & Partner, Berlin
Upstairs Gallery Meyer-Bohlen, Oldenburg
2012
Kunstverein Delikatessenhaus, Leipzig
Östliches Sauerland, Brilon
2010
Museum Junge Kunst, Frankfurt/Oder
vierter stock projektraum berlin, Berlin
WW Schaubühne Lindenfels, Leipzig
Marstall am Schloss Ahrensburg (K)
posiums in Velpke